BEM u12 am 13.03.2011 in Gardelegen

zur Übersicht

einmal gold und zweimal silber für den judo-club burg
Am 13.03.2011 fanden in Gardelegen die BEM u12 statt ca. 80 Teilnehmer gingen an den Start um die Besten zu ermitteln.
Der Judo-Club Burg war mit drei Startern vertreten.
Lisa-Marie Rudolf bis 23,5 kg besiegte ihre einzige Konkurrentin an diesem Tag vorzeitig durch eine Wurftechnik und sicherte sich somit den ersten Platz.
Laura Kobel, die bis 37 kg an den Start ging, musste sich trotz guter Leistung im ersten Kampf geschlagen geben und verlor knapp nach Punkten. Im Zweiten lief es dann besser und sie konnte durch mehrere gute Wurfaktionen den Sieg und somit den zweien Platz in ihrer Gewichtsklasse holen.
Tobias Conrady kämpfte bis 31,5 kg. Auch er musste sich nach einer Führung im gut bestrittenen ersten Kampf geschlagen geben. Aufgrund einer Verletzung konnte sein nächster Gegner nicht antreten und so ging es kampflos eine Runde weiter. Jetzt ging es um den Einzug ins Finale. Diesmal war Tobias hellwach und konnte seinen Gegner vorzeitig auf die Matte werfen und mit Ippon gewinnen.
Im Finale konnten die Zuschauer einen guten Kampf von beiden Seiten sehen, nur ein kleiner Fehler kostete Tobias den Sieg.
Mit zweimal Silber und einmal Gold war es aber dennoch ein guter Tag für den Judo-Club Burg.

Andreas Schulze