Weihnachtsfeier 2010

zu den Bildern

zur Übersicht

Am 18.12.2010 fand die Weihnachtsfeier des Judo-Club Burg e. V. im Soziokulturellen Zentrum (SKZ) Burg für den Erwachsenenbereich statt. Über 50 Sportfreunde des Vereins nahmen an der Veranstaltung teil, die von Silvia Wust und Falko Schatte hervorragend organisiert wurde. Die Tische waren liebevoll gedeckt und der Raum entsprechend ausgeschmückt. Mit Kassler, Broiler und Kartoffelsalat aus der Gaststätte „Zum Goldbroiler“, konnten es sich alle so richtig gut gehen lassen. Im Anschluss ergriff der Vorsitzende, Ingo Fremberg, das Wort und lies das abgelaufene Jahr mit kurzen Worten Revue passieren.
Dabei wurde auch nicht vergessen, sich bei allen für die geleistete Arbeit zu bedanken.
So wurde Andreas Schulze für seine langjährige Tätigkeit als Übungsleiter und Jugendwart ausgezeichnet. Falko Schatte als Abteilungsleiter Fußball für seine zahlreichen Einsätze bei Turnieren und Jürgen Höhne für seine Leistung bei diversen Laufwettbewerben, insbesondere mit seiner Teilnahme am Münchner Stadtmarathon.
Ein besonderer Dank ging einmal mehr an den Hauptsponsor des Judo-Club Burg e. V., der Firma „Metallkonstruktion Supplie“, die insgesamt 1.000,00€ spendeten. Darüber hinaus stellte die Firma auch ein Fahrzeug zur Verfügung, mit der der Mattentransport für die zahlreichen Veranstaltungen abgesichert werden konnten.
Eine schöne Feier die ihren Abschluss erst in den Morgenstunden fand.

Ingo Fremberg
Vorsitzender des Judo-Club Burg e. V.