Jiu Jitsu Lehrgang vom 30.10.2020

zu den Bildern

zur Übersicht

Am 30.10.2010 fand in der Sporthalle der BBS „Conrad Tack“ ein Bundeslehrgang des Ju Jutsu / Jiu Jitsu Verband Sachsen Anhalt statt. Ausrichter war der Judo-Club Burg e. V.
Mit zwei hochkarätigen Referenten, Joe Thumfart (6. Dan JJ, Direktor Technik und Jugendsekretär des Deutschen Ju-Jutsu-Verbandes) und Günther Beier (5.Dan JJ, Mitglied der bundesweiten Arbeitsgemeinschaften „Selbstverteidigung“ und JJ 1x1) hatten die mehr als 80 Aktive die besten Voraussetzungen für eine Weiterbildung in Sachen Abwehr und Grundlagen des Wettkampfs in der Selbstverteidigung.
Schwerpunkte waren das Erkennen von Gefahrensituationen bei Kontaktangriffen und das Schaffen von Fluchtmöglichkeiten aus Gefahrensituationen. Nach vier Stunden schweißtreibenden Trainings waren zwar alle körperlich geschafft, aber dennoch sichtlich zufrieden über das geleistete.


Ingo Fremberg
Vorsitzender des Judo-Club Burg e. V.