Grete-Minde-Turnier vom 19.09.2010 in Tangermünde

zur Übersicht

judo-club burg wieder mit vorn dabei
Das Grete-Minde-Turnier gehört mit zu den anspruchsvollen Turnieren. Es starteten 110 Teilnehmer aus 15 Vereinen sowie 2 Bundesländer. Auch 3 Starter aus der Ukraine waren vertreten.
Der Judo-Club Burg e.V. ging mit 7 Judoka an den Start.
In der U10 bis 21,40 Kg konnte sich Mika Heinrich den 2. Platz erkämpfen. Vereinskamerad Tobias Conradi zeigte an diesem Tag was in ihm steckt und überzeugte mit seinem Können und sicherte sich den 1.Platz auf dem Siegertreppchen.
Die Altersklasse U8 bis 21,40 Kg besiegte Tim Kobel seine Gegner und verdiente sich ebenfalls den 1.Platz.
Auch die Mädchen standen an diesen Tag dem nicht nach. Lisa Marie Rudolf sowie Laura Kobel kämpften in der U10. Laura verschenkte nichts und belegte den 1.Platz. Mit Lisa Marie Rudolf ging die zweite erfahrene Kämpferin der U10 an den Start. Auch sie fuhr mit dem 1.Platz nach Hause.
Bei der Altersklasse U17 ging Lisa Teltz auf die Matte und holte sich ebenfalls den 1.Platz.
In der Vereinswertung belegte der Judo-Club Burg e.V. den 5. Platz.
Trainer und Betreuer sind mit den erbrachten Leistungen sehr zufrieden.


Marion Eggert