Sterne des Sports

zur Übersicht

Am 24.08.2010 fand die Preisverleihung „Sterne des Sports„ in einem würdigen Rahmen im Hause der Volksbank statt. Die Verleihung wurde durch den Initiator Volksbank und dem Kreis-Sportbund Jerichower Land durchgeführt. Insgesamt acht Vereine des Jerichower Land hatten sich mit ihren Projekten um die Sterne des Sports in Bronze beworben. Eine vierköpfige Jury hatte vorab die Auswertung vorgenommen und den Sieger entsprechend der vorgegeben Kriterien ermittelt.
Mit einem Projekt zur Nachwuchsförderung gewann der SV Eintracht Gommern Abteilung Leichtathletik den großen Stern des Sports in Bronze.
Die Platzierten waren der Burger Volleyball Club mit dem Projekt „Volleyballer bewegen Grundschüler“, der SV Eintracht Gommern Abteilung Kanu mit „ Integratives Kanu-Camp“, der SV Lok Jerichow mit einer Bambi Sportgruppe, der Judo-Jiu Jitsu Verein Burg mit seinem Behindertensport, „Mitgliedergewinnung“ beim Biederitzer Tennis Club, die „Kinder- und Jugendarbeit“ im Judo-Club Burg und „Mädchenfußball bei der SpG Lindenweiler/Blau-Weiß Gerwisch.
Die Entscheidungen vielen insgesamt sehr knapp aus, so Handballer und Jurymitglied Bennet Wiegert vom SCM.
Dem Sieger und den Platzierten herzlich Glückwunsch.

Ingo Fremberg
Vorsitzender des Judo-Club Burg e.V.