Magdeburger Reiter u17

zu den Bildern

zur Übersicht

Am 21.03.2010 lud der FSV 1895 Magdeburg zum traditionellen Judoturnier „Magdeburger Reiter“ der Altersklasse u17 ein. Neben bekannten Vereinen aus Magdeburg, Schönebeck, Wanzleben, Wefensleben waren auch Judoka aus weiter entfernten Regionen angereist, so unter anderem aus Bremen, Rostock, Leipzig und Erfurt.
Als einzige Starterin des Judo-Club Burg nahm Jessica Martin an diesem Turnier teil. Sie trat mit einem Kampfgewicht bis 52 kg und 6 Teilnehmerinnen in eine gut besetzte Gewichtsklasse. In ihrem 1. Kampf konnte sie gegen Natascha Bast (Bremer Judoverband) mit einer Festhalte punkten. Gegen die spätere Siegerin, Sandra Kaiser (VfK Rostock) unterlag Jessica. Im Kampf um den Einzug in das Finale stand Jessica Frederike Steinhof (JC Leipzig), Zweite der diesjährigen mitteldeutschen Einzelmeisterschaft gegenüber. Lange gestalteten beide diesen Kampf offen, die 4-minütige Kampfzeit brachte keine Wertung. Auch im anschließenden Golden Score (Verlängerung der Kampfzeit) konnte keine der Beiden eine Entscheidung herbeiführen, so dass es zum Hantai (Kampfrichterentscheid) kam. Zwar verlor Jessica dieses Duell, konnte aber dennoch mit einer Bronzemedaille nach Hause fahren.

Marion Eggert