Auszeichnung vom 28.03.2009

zur Übersicht

Anlässlich der LVMM der U14 in Burg, wurden zwei verdienstvolle Übungsleiter des Judo – Club Burg, Martin Lübke und Nino Waberski, mit der Ehrennadel in Bronze ausgezeichnet. Die Auszeichnung wurde vom Hauptgeschäftsführer des Kreissportbundes Jerichower Land Bernd Mittelstädt vorgenommen.

Sportsfreund Martin Lübke ist seit über zehn Jahren als Übungsleiter in unserem Verein tätig. Er trainiert zweimal wöchentlich im Bereich Judo die Altersklassen U17, Männer und Frauen. Martin ist maßgeblich an der Organisation unseres Pokalturniers „Burger Roland“ beteiligt. Seit 2008 ist er amtierender Sportwart des Vereins. Er koordiniert den gesamten Wettkampfbetrieb und fungiert darüber hinaus seit Jahren als Kampfrichter. Er ist Träger des II Dan im Judo und I Dan im Jiu Jitsu.

Sportsfreund Nino Waberski ist seit 2003 Schatzmeister in unserem Verein. Das Verwalten der Vereinskasse und Einreichen von Förderanträgen, erledigt er in vorbildlichster Weise.
Bei der Organisation unseres Pokalturniers „Burger Roland“ ist er seit vielen Jahren eine bewährte Stütze. Als Übungsleiter betreute er zuletzt die U12.
Nino plant und organisiert selbstständig Trainingslager und Freizeitwochenenden.

Beiden Sportfreunden herzlichen Glückwunsch.

Ingo Fremberg
Vorsitzender des Judo – Club Burg e. V.