LVMM der U14 in Burg vom 28.03.09

zur Übersicht

Am Sonnabend dem 28.03.09 fanden in Burg die Landesvereinsmannschaftsmeisterschaften (LVMM) in der U14 männlich und weiblich statt.

Bei den Mädchen konnte der Judo-Club Burg e.V. zwar keine eigene Mannschaft stellen, schickte aber mit Jessika Martin und Lisa Telz zwei Starterinnen ins Rennen, die zusammen mit dem FSV Magdeburg eine Kampfgemeinschaft bildeten.

Die zweite Mannschaft stellte der BSV Wanzleben. Am Ende siegten die Mädchen der Kampfgemeinschaft Burg und Magdeburg klar mit 75:0 Punkten, wobei die beiden Burgerrinnen mit zwei Punktsiegen glänzen konnten.

Die Kampfgemeinschaft qualifizierte sich damit für die Mitteldeutsche Meisterschaft.

Bei den Jungen gingen mit dem SV Halle, Germania Halberstadt, BSV Wanzleben und dem FSV Magdeburg vier Mannschaften an den Start. Gekämpft wurde im Viererpool Mannschaft gegen Mannschaft.

Mit 142:67 Punkten siegte die Mannschaft von Germania Halberstadt vor dem BSV Wanzleben mit 130:102 Punkten. Die Plätze belegten der FSV Magdeburg mit 120:100 Punkten und SV Halle mit 47:170 Punkten.

Ingo Fremberg
Vorsitzender des Judo - Club Burg e. V.