Gürtelprüfungen März und April

zur Übersicht

Im März und April diesen Jahres stellten sich mehrere Sportler des Judo-Club Burg der Herausforderung einer Gürtelprüfung.
Den Anfang machten am 04.03. Jann Domenic Friedrich, Malte Speidel und Philipp Kopsch, die unter den kritischen Augen von Daniel Amiri (USC Magdeburg) ihre Prüfung zum gelben bzw. weiß-gelben Gürtel ablegten.
Als nächster war Lars Wegner an der Reihe, der nach einer sehr intensiven Vorbereitung am 07.03. auf der Wewelsburg die Prüfung zum 2.Dan erfolgreich ablegte.
Auch Sportwart Martin Lübke stellte sich erfolgreich, nach einer eineinhalb jährigen Vorbereitungszeit mit seinem Uke (Partner) Ingo Wiese, der Prüfung zum 3. Dan, die am 12.04. in Genthin durchgeführt wurde.
Den Abschluss bildeten Richard Seeger, Patrick Bernhardt, Christoph Perschke und Dominik Bernhardt die ihre Kyuprüfungen zum weiß-gelben, orangenen und orange-grünen Gürtel am 15.04. erfolgreich absolvierten. Auch hier konnte ein weiteres Mal Daniel Amiri als Prüfer gewonnen werden.

Martin Lübke
(Sportwart des Judo-Club Burg)