Offene Matte v. 07.03.2015

zur Übersicht

Im Februar dieses Jahres war es endlich so weit. Die neuen Matten für den Judo - Club Burg e. V. wurden angeliefert. Die alten Matten waren teilweise über fünfzehn Jahre alt und entsprachen nicht mehr den heutigen Anforderungen. Lange wurde darauf hin gespart, mit Sponsoren verhandelt und entsprechende Anträge an den Kreissportbund gestellt. An das neue Design (blau und gelb) müssen sich alle erst gewöhnen, aber auch hier wollten die Verantwortlichen des Vereins sich an die neusten Standards halten. Was lag es also näher, als die neuen Errungenschaften gleich mal aus zu probieren. So organisierte der Sportwart des Vereins, Martin Lübke, eine offene Matte. Hier wurde ein schweißtreibendes Training absolviert und so die Matten angemessen eingeweiht. Bedanken möchte sich der Verein einmalmehr, bei seinem Hauptsponsor, Metallkonstruktion Supplie, sowie beim Kreissportbund des Jerichower Land.
Ingo Fremberg
Vorsitzender