Wanzleber Burgturnier vom 02.11.2013

zu den Bildern

zur Übersicht

Am 02.11. kamen 88 Sportlerinnen und Sportler der Altersklassen u15, u18 und u21 aus 15 Vereinen in Wanzleben zur diesjährigen Auflage des Wanzleber Burgturnieres zusammen, um sich im sportlichen Wettstreit zu messen. Auch der Judo-Club Burg war mit Dominik Bernhardt in der Altersklasse u15 vertreten.
Dominik kämpfte in der Gewichtsklasse über 66kg. In seinem ersten Kampf gegen Finn Kramer (PSV Magdeburg) konnte Dominik klar dominieren und warf seinen Gegner nach knapp 2 Minuten mit einer Fußtechnik auf Ippon. Sein zweiter Gegner war der spätere Zweitplatzierte Piet Mewes (PSV Freital). Dominik zeigte in diesem Kampf einige schöne Wurfansätze die leider nicht von Erfolg gekrönt waren. Seinen letzten Angriff nutzte sein Gegner um ihn mit einer großen Innensichel auf Ippon zu werfen. Dominiks dritter Kampf an diesem Tag war das Viertelfinale und führte ihn gegen den späteren Sieger dieser Gewichtsklasse Robert Berger (BSV Wanzleben). Dominik und Robert sind bereits in Vergangenheit schon zweimal gegen einander angetreten und Dominik konnte noch niemals als Sieger hervorgehen. Auch diese Begegnung dominierte Robert klar und warf Dominik nach kurzer Zeit auf Ippon. Am Ende stand für Dominik der 3.Platz zu Buche.

M. Lübke
(Sportwart des Judo-Club Burg)